Abbonnieren Sie unseren Newsletter für aktuelle Informationen unter:  https://nl.mor.re/kunsthalle

Workshops am Wochenende 16./17.März 2019

Frühlingserwachen – Ton – Farbe – Foto - Schrift

Erlebe die Farben des Frühlings - für Kinder zwischen 7-12 Jahren mit Annemarie Rudolph

 

Wir werden mit Acrylfarben in flüssiger Form arbeiten.

„Schütten und Schwenken, Gießen und Spritzen, Rühren und Quirlen“.

Ein Kunst-Happening der besonderen Art.

Samstag, den 16.3.19 von 10-12.30 und 14.00 bis 16.30 Uhr

mind. 3 - max. 8 Teilnehmer. Die Pause verbringen die Kinder zu Hause.

Gebühr: 25 Euro inkl. Material.

Anmeldung über die Webseite www.annemarierudolph.de oder 07552-7530


Unsere Hände schreiben

mit der Künstlerin und Lerntherapeutin Christine Koch

Annäherung an die eigene Handschrift – für Kinder und Erwachsene

 

Unter Anleitung experimentieren wir mit ungewöhnlichen Schreibwerkzeugen und finden neue Zugänge zu dem, was Schrift für uns sein kann: Kommunikation nach innen und nach außen. Buchstaben helfen uns dabei genauso wie Rhythmus und Inhalt von Wörtern.

 

Samstag 16.03.2019, 10:00 bis 16:00, bitte Vesper mitbringen für die Mittagspause

Gebühr: Kinder 35 Euro, Erwachsene 50 Euro, Erwachsene/r mit Kind 70 Euro, freiwillige Spende für Material

Anmeldung bei Christine Koch Tel: 07552-382 97 55, enitsirch@web.de


Gegenseitig – paarweises Bildgestalten mit Tonerde

Professor Fritz Marburg

 

Wir arbeiten in offener, freier Weise miteinander „gegeneinander“, im gegenseitigen Beobachten und gleichzeitigen Formen unseres Gegenübers als plastisches Portrait.

Im gemeinsamen Betrachten und Besprechen der Ergebnisse und deren Entwicklungsstadien finden wir auch ganz neue Beziehungen zueinander.

 

Paare: Mutter/Vater und Tochter/Sohn, Freund und Freundin, Mann und Frau, Kollegen und Kolleginne usw. Auch für Einzelpersonen findet sich ein Gegenüber.

 

Samstag, 16.3.19 von 10 bis 17 Uhr, variable Pause, bitte Vesper mitbringen.

Teilnehmerzahl max. 5 Paare.

Gebühr: 80 Euro/Person, 100 Euro/Paar.

Anmeldung: fritz.marburg@bluewin.ch oder 07552-3828899

Fotogramme – Gestalten mit Licht

Dipl. Fotodesignerin Sigrun Janiel

 

In diesem Wochenendworkshop können wir komplett aus der digitalen Fotowelt aussteigen.

Bei der Fotogramm-Herstellung werden Materialien unterschiedlicher

Transparenzen in der Dunkelkammer auf Fotopapier gelegt und dieses dann mit einer Lampe belichtet. Dabei entstehen rätselhafte Licht- und Schattenwelten in Schwarz-Weiß, ganz ohne Kamera und einzigartig.

Die dabei entstandenen Bilder werden im Fotolabor selbständig entwickelt und können im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

Mitzubringen sind neben der Experimentierfreudigkeit verschiedene

Gegenstände, die wir auf das Fotopapier (max. DIN A4) legen.

z.B. Gräser, Blumen oder Blätter, Federn, Haushaltsgegenstände wie

Siebe, Scheren, Folien, Besteck oder transparente Stoffe wie Gaze,

Spitze, Gardinen. Halbtransparente Materialien sind von Vorteil.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Samstag, 16.3.19 von 13 bis 17 Uhr, nach Abspache Sonntag 14.00 bis 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl min. 3, max. 5.

Gebühr: 90 Euro/Person zzgl. Materialkosten.

Anmeldung über die Webseite www.foja.de oder 07551-3790


Aus einer anderen Perspektive – digitale Fotografie

Freie Fotografin Isabel Meyer

 

Ob in der Natur, Architektur oder bei Portraits – bei der richtigen Perspektive und einem harmonischen oder spannenden Bildaufbau wird das Foto interessanter und spricht den Betrachter direkter an.

 

Wir werden uns in und rund um die Kunsthalle herum Motive suchen und mit ungewohnten Perspektiven arbeiten und lernen, auf welche Weise man an das Motiv herangeht.

Auch werden wir uns damit beschäftigen, wie man Menschen am besten ins Licht setzt. Ziel ist, eine andere als die gewohnte Sehweise im Bild festzuhalten.

Einen Teil der Bilder werden wir exemplarisch nach der Pause besprechen und mit den neuen Erkenntnissen eine weitere Runde fotografieren.

Mitzubringen ist eine Kamera mit vollem Akku und leerer Speicherkarte. Bitte beachten, dass wir zeitweise draußen sind und entsprechend warme Kleidung fürs Gelände gebraucht wird.

 

Samstag, den 16.3.19 von 10-12.30 und 13.30 bis 16.00 Uhr

mind. 3 - max. 6 Teilnehmer – bitte Vesper mitbringen.

Gebühr: 70 Euro/Person.

Anmeldung über die Webseite isabel.meyer.pictures oder 07552-4411